Design Thinking

Design Thinking wurde ursprünglich als Innovationsmethode für Produkte und Services in Stanford entwickelt. Design Thinking ist ein Prozess zur Förderung kreativer Ideen. Design Thinking findet dabei immer im Team statt, das Ziel ist das Lösen von Problemen und die Entwicklung neuer Leistungen oder Produkte. Die Entwicklung von Design Thinking hat vorrangig die amerikanische Innovationsagentur IDEO vorangetrieben. Der iterative Prozess des Design Thinkings besteht in der Regel aus sechs Schritten und soll das Ergebnis haben, Lösungen zu finden, die aus Nutzersicht überzeugend sind:
• Verstehen
• Beobachten
• Point-of-View
• Ideenfindung
• Prototyping
• Verfeinerung

Mit Design Thinking können Gründerteams, Startups aber auch etablierte Unternehmen komplexe Probleme kreativ und strukturiert lösen. Über die strukturierte Innovationsprozesse in Unternehmen besticht Design Thinking darin, neue und innovative Formen der kreativen Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Menü